SGA Jahresversammlung und Workshop 2021

Veranstaltungsort

Loëstrasse 26, Chur

Einladung zur Jahresversammlung der SGA und zum Workshop „Diachrone Trends in der Anthropologie“ (in Zusammenarbeit mit dem ADG – Archäologischer Dienst Graubünden

Mensch (Symbolbild)
Bild: Robert_Kneschke, stock.adobe.com

Wir freuen uns, Sie zu unserer Jahresversammlung am Samstag 27.11.2021 im Loësaal an der Loëstrasse 26 in Chur einzuladen. Insbesondere freuen wir uns auf ein persönliches Wiedersehen – wenn auch mit der gebührenden Vorsicht –, nachdem die Jahresversammlung letztes Jahr aus bekannten Gründen nur virtuell stattfinden konnte.

Am Vortag, dem Freitag 26.11.2021 , findet nachmittags am gleichen Ort ein Workshop zum Thema „Diachrone Trends in der Anthropologie“ statt. Thematisiert werden unter anderem Veränderungen der Körperhöhe und von Krankheiten. Die verschiedenen Posten werden von Thomas Reitmaier und Christoph Walser sowie weiteren Mitarbeitern des Archäologischen Dienstes Graubünden und von Christine Cooper (Vaduz), Christina Papageorgopolou (Thessaloniki), Carola Berszin (Konstanz), Eva Rosenstock (Freiburg i.Br.), Amelie Alterauge (Bern) und von Viera Trancik (Basel) geleitet.

An der Jahresversammlung wird das Thema „Diachrone Trends“ mit einem Beitrag von Johannes Krause (Leipzig) über ancient DNA abgerundet. Wir laden Sie aber auch nochmals herzlich ein, uns für die wissenschaftliche Session der Jahresversammlung einen eigenen Beitrag in Form eines Vortrages oder Posters einzureichen, wobei das Thema frei ist. Die entsprechende Anmeldefrist möchten wir bis Mittwoch 17.11.2021 verlängern.

Wie jedes Jahr finden vorgängig zur wissenschaftlichen Session die Geschäftssitzung der SGA statt. Aufgrund der Dienstalter-Beschränkung finden dieses Jahr Erneuerungswahlen des Vorstands statt. Insbesondere muss ein neues Präsidium gewählt werden. Als Kandidatin zur Verfügung gestellt hat sich unsere bisherige Vizepräsidentin, Sandra Lösch. Kandidatin für das Vizepräsidium ist Sandra Pichler. Ebenfalls wird Viera Trancik von ihrem Amt als Kassiererin zurücktreten. Als Nachfolger haben sich Jocelyne Desideri und Simon Kramis gemeldet. Da Jocelyne und Simon leider beide nicht persönlich an der Jahresversammlung teilnehmen können und sich deshalb auch nicht selber vorstellen können, möchten wir ihre CVs diesem Schreiben beilegen.

Falls Sie weitere Punkte in die Traktandenliste aufnehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte bis zum 17. November mit. Die entsprechenden Unterlagen für die Anmeldung zum Workshop und zur Jahresversammlung finden Sie auf unserer Webseite www.anthropologie.ch , oder Sie können uns untenstehendes Formular bis spätestens am Mittwoch, den 17. November retournieren.

Die definitiven, detaillierten Programme von Workshop und Jahresversammlung werden wir Ihnen vor der Tagung zusenden. Bitte leiten Sie diese Einladung auch an potentiell Interessierte weiter. Schliesslich möchten wir daran erinnern, dass Studierende wie immer einen Beitrag an die Reise- und Übernachtungskosten an Workshops und wissenschaftliche Tagungen beantragen können. Details finden Sie auf unserer Homepage www.anthropologie.ch . Im Rahmen unserer finanziellen

Möglichkeiten wird die SGA aber auch die Übernachtungskosten von weiteren Personen in Chur unterstützen. Um unser aller Gesundheit zu gewährleisten besteht eine COVID-Zertifikat-Pflicht. Wir bitten um Verständnis. Wir behalten uns zudem eine kurzfristige Absage beider Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Covid-Lage vor, sind aber zuversichtlich, dass es klappt.

Kategorien

  • Anthropologie
  • Anthropologie, Primatologie
Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch