Mitglied der SCNAT

Der Dachverband der Anthropologinnen und Anthropologen der Schweiz vertritt die Interessen des Fachs gegenüber der Öffentlichkeit und den Behörden. Seine Mitglieder setzen sich vorwiegend aus naturwissenschaftlich orientierten Fachleuten zusammen.

Bild: LoveIsAFastSong, photocase.de

Bulletin SGA 2000_2 (n°6_2)

Bulletin SGA 2000_2 (n°6_2)

Bulletin SGA 2000_2

- M. Scholz, A. Czarnetzki, C. M. Pusch : New Evidence of Neandertal Man in Northern Germany. A Fragment of an Os parietale from Late Pleistocene Sediments at Warendorf-Neuwarendorf

- R. Heudorfer : Neolithische Trepanationen als Beispiel für Medizin und Kult in der Prähistorie

- F. J. Rühli, C. Lanz, S. Ulrich-Bochsler : Darstellung schweizerischer mittelalterlicher Knochenläsionen mittels Multislice-CT

- C. Lanz, F. J. Rühli : Vergleichende morphologische Untersuchungen zur Diagnostik von
metastatischen Knochenläsionen an archäologischem Skelettmaterial. Ein Beispiel

- C. M. Pusch, M. Scholz : Leitfaden paläogenetischer Methodik Current Protocols in Molecular Palaeobiology

Projekte und Arbeitsgruppe

- F. J. Rühli, A. Schilitz : Deutschsprachige Sommerakademie als Chance für den schweizerischen anthropologischen Nachwuchs

- R. Ebersbach : Workshop Taphonomie

Kategorien

  • Anthropologie, Primatologie
Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch