Mitglied der SCNAT

Der Dachverband der Anthropologinnen und Anthropologen der Schweiz vertritt die Interessen des Fachs gegenüber der Öffentlichkeit und den Behörden. Seine Mitglieder setzen sich vorwiegend aus naturwissenschaftlich orientierten Fachleuten zusammen.

Bild: LoveIsAFastSong, photocase.de

Weihnachten – Archäologie eines Fests

Vernissage der neuen Sonderausstellung

Zeit

18:30

Veranstaltungsort

Historisches und Völkerkundemuseum
Museumstrasse 50
9000 St. Gallen

Die Weihnachtsausstellung lädt ein zu einer Reise in die Vergangenheit. Weshalb feiern wir am 24. Und 25. Dezember Weihnachten? Archäologische Zeugnisse belegen, dass die Zeit um die Wintersonnenwende bereits seit Jahrtausenden von grosser Bedeutung war. Die Ausstellung versucht, die Vorgeschichte der Festivitäten zu beleuchten. Gezeigt werden archäologische Objekte von den jungsteinzeitlichen Bauern über Kultobjekte des Mithras-Heiligtums in Kempraten der Römerzeit bis hin zu Grabbeigaben der ersten Christen in der Region. Vertieft wird die Ausstellung durch ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm.

Weihnachten - Archäologie eines Festes
Bild: HVMSG

Geeignet für

Alter:
  • 0-6
  • 6-10
  • 10-14
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+
  • Familie
  • Rollstuhl

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

  • Hauptorganisator
    HVMSG
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Ja