Membre de la SCNAT

L'organisation faîtière des anthropologues en Suisse représente les intérêts de la discipline vis-à-vis du public et des autorités. Ses membres sont principalement des experts à vocation scientifique.

Image : LoveIsAFastSong, photocase.de

Am Anfang war der Höhlenbärenkult. Pionier-Archäologie im Altstein

Frühstücksgespräche mit dem Direktor. Gast: Dr. med. Arnold Bächler.

Heure

10:00

Lieu de l'événement

Historisches und Völkerkundemuseum
Museumstrasse 50
9000 St. Gallen

Dr. h.c. Emil Bächler (1868-1950), Grossvater unseres Gasts, leistete als Naturforscher und Archäologiepionier Enormes. Unter anderem grub er die höchst gelegenen altsteinzeitlichen Jäger-Rastplätze aus und postulierte den Höhlenbärenkult. Von der modernen Archäologie wurde er dann auch diffamiert – zu Unrecht. Arnold Bächler und Peter Fux würdigen seine Leistungen und werfen ein kritisches Auge auf die heutige Archäologie. Direktor Peter Fux und sein Gast sind heute Gesprächspartner und Baristi. Einen Cappuccino mit Cornetto geniessen und sich auf das Thema einlassen.

Dr. h.c. Emil Bächler (1868-1950)
Image : HVMSG

CHF 20.00 inkl. Cappuccino und Cornetto – gilt auch als Museumseintritt.

Convient aux

Age :
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Activité

Contenu : moyen

Interactivité : actif/passif

Dedans/dehors : à l'intérieur

Catégories

  • Organisateur principal
    HVMSG
Langues : Allemand
Exigences météo ? Non
Coût ? Oui