Mitglied der SCNAT

Der Dachverband der Anthropologinnen und Anthropologen der Schweiz vertritt die Interessen des Fachs gegenüber der Öffentlichkeit und den Behörden. Seine Mitglieder setzen sich vorwiegend aus naturwissenschaftlich orientierten Fachleuten zusammen.

Bild: LoveIsAFastSong, photocase.de

Am Anfang war der Höhlenbärenkult. Pionier-Archäologie im Altstein

Frühstücksgespräche mit dem Direktor. Gast: Dr. med. Arnold Bächler.

Zeit

10:00

Veranstaltungsort

Historisches und Völkerkundemuseum
Museumstrasse 50
9000 St. Gallen

Dr. h.c. Emil Bächler (1868-1950), Grossvater unseres Gasts, leistete als Naturforscher und Archäologiepionier Enormes. Unter anderem grub er die höchst gelegenen altsteinzeitlichen Jäger-Rastplätze aus und postulierte den Höhlenbärenkult. Von der modernen Archäologie wurde er dann auch diffamiert – zu Unrecht. Arnold Bächler und Peter Fux würdigen seine Leistungen und werfen ein kritisches Auge auf die heutige Archäologie. Direktor Peter Fux und sein Gast sind heute Gesprächspartner und Baristi. Einen Cappuccino mit Cornetto geniessen und sich auf das Thema einlassen.

Dr. h.c. Emil Bächler (1868-1950)
Bild: HVMSG

CHF 20.00 inkl. Cappuccino und Cornetto – gilt auch als Museumseintritt.

Geeignet für

Alter:
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Aktivität

Inhalt: mittel

Interaktivität: aktiv/passiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

  • Hauptorganisator
    HVMSG
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Ja